GRASPAP® – die neue Rohstoffkomponente in der Papierherstellung

GRASPAP® sind Naturfasern, die besonders umweltschonend ohne den Einsatz chemischer Zusatzstoffe und Wasser rein mechanisch aufbereitet wurden. Die neue Faser für die Papierherstellung besticht durch ihre ökologischen und ökonomischen Vorteile und zeichnet sich durch besondere Eigenschaften aus:

  • ergänzender Rohstoff für Zellstoff oder Holzschliff
  • verschiedene Faserlängen mit individuellem Feinstoffanteil und unterschiedlichen Fraktionierungen (Lang- und Kurzfaser) lieferbar
  • Lieferung in Pellets zu Losgrößen von 350 kg oder 500 kg
  • Lebensmitteltauglichkeit und zugelassen gemäß XXXVI. Empfehlung (Zulassung läuft ISEGA)
  • keine unerwünschten allergenen oder dermatologischen Wirkungen
  • patentrechtlich abgesichert
  • verbesserte CO2-Werte von bis zu 50%
  • geeignet für den Recyclingkreislauf

Nachhaltige Produkte liegen eindeutig im Trend der Zeit. Das Umweltbewusstsein der Menschen und die damit verbundene Nachfrage nach entsprechenden Produkten steigen seit Jahren kontinuierlich an. Durch den Einsatz von GRASPAP® bieten Sie Ihren Kunden eine nachhaltige Verpackungslösung.
Durch die verbesserte volumenbildende Eigenschaft von GRASPAP® eignet sich dieser Rohstoff insbesondere für die Herstellung von Kartonagen.

Die Vorteile im Detail:

Kostenvorteile
Durch den Einsatz von GRASPAP® können Sie Zellstoff oder Holzschliff substituieren und erhebliche Kostenvorteile für die Produktion generieren.

Preisstabilität
Langfristig abgesicherte Lieferverträge garantieren Ihnen stabile Einkaufskonditionen. Ein Vorteil, der durch die positiven Mengenentwicklungen im Bereich der Kartonagen und den daraus resultierenden Preissteigerungen für Rohstoffe zusätzlich an Bedeutung gewinnt.

Umsatzentwicklung
Zur Herstellung ökologischer Produkte mit GRASPAP® bestehen durch das innovative Material enorme Potenziale, um neue Kundengruppen zu gewinnen. Durch GRASPAP® schaffen Sie ein Papier oder eine Kartonage, die durch ihre hohe Emotionalität besticht.

Transport und Logistik
Die Grundidee „aus der Region für die Region“ beschreibt am besten das lokale Versorgungskonzept von CREAPAPER. Die regionale Produktion garantiert eine optimale Rohstoffversorgung, Bevorratung und Lagerhaltung. Die Pellets lassen sich über ein Silo-System bedarfsgerecht in das Produktionssystem einbinden.

Ökobilanz
Die vorliegenden Ökobilanzen bestätigen, dass durch den Einsatz von GRASPAP® im Bereich der CO2 Emissionen deutliche Einsparungen erzielt werden können. Im Vergleich zu Zellstoffen weist GRASPAPP® einen um fast 50% verbesserten CO2-Wert aus. Ein guter Beitrag für jede Ökobilanz.

Zukunftsorientiert
Der Einsatz von Holz für energetische Zwecke nimmt zu und ist deutlich als politischer Wille kommuniziert. Gras dementsprechend für eine stoffliche Verwertung einzusetzen, ohne dabei einen Schaden für Menschen oder Tiere zu verursachen, ist somit nicht nur eine zukunftsorientierte Lösung sondern auch ein Beitrag zur Zukunftssicherung Ihres Unternehmens.